Leitbild

Damit GEBEN | NEHMEN leichter fällt

»Der Entschluss etwas zu spenden, ist eine wertvolle Entscheidung«

- Stefan Wiesinger, Gründer "die Spendition"
 

Die Spendition“ ist eine unabhängige, soziale und gemeinnützige Organisation, deren Ziel der Sachspendentransfer von jenen, die geben können und wollen, zu jenen, die Bedarf haben, ist. Sowohl für private Spender als auch für NGOs oder bedürftige Menschen ist der Transport der Sachspenden absolut kostenfrei.

Wir unterstützen Menschen, die konkrete Hilfe in Form von Sachspenden – von Möbeln über Hausrat, Elektrogeräten oder Kleidung bis zu Lebensmitteln - benötigen und kooperieren mit jenen, die diese Unterstützung gewähren können. In beiden Bereichen arbeiten wir sowohl mit Institutionen, NGOs als auch Einzelpersonen zusammen.

Interessiert an unserem Netzwerk? » Kooperationspartner

Wir stehen dafür, Menschen im Rahmen unserer Möglichkeiten genau jene Hilfe zukommen zu lassen, die sie brauchen. Menschen, die in bestimmten Lebenssituationen Hilfe benötigen, sind keine Almosenempfänger, sondern haben Anspruch auf unsere Solidarität.

Wir bekennen uns zu einer nachhaltigen Ökonomie, fairen Bedingungen und einer Schonung der Ressourcen. In unserer praktischen Tätigkeit setzen wir dieses Bekenntnis unter anderem dadurch um, indem Bedarfsgüter und Waren des täglichen Lebens, die für einen unserer Kooperationspartner überflüssig geworden sind, jenen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, die sie brauchen.

Wertschätzung, gegenseitiger Respekt, ein partnerschaftliches Miteinander im Team und mit unseren Kooperationspartnern sind uns ein tägliches Anliegen und Verpflichtung.

Wir verstehen uns als zukunftsorientierte, dynamische Organisation, die bewährte und Innovative Herangehensweisen und Lösungen zum Nutzen aller sinnvoll verbindet.

Unser Ziel ist es, auch in Zukunft weitere ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Dienstleistungen zu entwickeln, die zum positiven Fortschritt unserer Gesellschaft beitragen.

 

» Hier « finden sie eine beispielhafte Aufzählung von Sachspenden, die wir annehmen können.


Zum Ablauf - So funktioniert's:

 GEBEN          NEHMEN