Kinderhospiz Netz

Wir fangen auf!

Kinderhospiz Netz - Logo ©Kinderhospiz Netz

 

Das Kinderhospiz Netz ermöglicht die umfassen­de Betreuung schwerst­kranker und lebensbegrenzend erkrankter Kinder und Jugendlicher zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung.

 

Und seit 2016 auch in Wiens einzigem KinderTagesHospiz!

 

Kinder, deren Lebensende absehbar ist, bedürfen einer intensiven, permanenten Pflege und Betreuung. Überforderung und Unsicherheit der Eltern sind natürliche Umstände in so einer schweren Situation. Die Familie steht vor einer psychischen, physischen, zeitlichen und finanziellen Herausforderung. Der Alltag gerät ins Wanken.

Kinderhospiz Netz Titelbild ©Kinderhospiz Netz

Kinderhospiz Netz Titelbild ©Kinderhospiz Netz

Genau hier beginnt die Aufgabe des Kinderhospiz Netz:

Unser Team, bestehend aus einem multi-professionellen Palliativteam, sowie einem Team geschulter Ehrenamtlicher, betreut Kinder mit lebensbedrohlichen oder lebensverkürzenden Erkrankungen zu Hause und im KinderTagesHospiz.

Wir gehen auf die Bedürfnisse des Kindes und seiner Familie ein und legen ein besonderes Augenmerk auf die Geschwisterkinder.

Wir unterstützen, begleiten und entlasten die gesamte Familie ab Diagnosestellung und ohne zeitliche Befristung. Die Lebensqualität steht immer im Mittelpunkt!

Das Kinderhospiz Netz finanziert sich rein über Spenden. Für die Familien sind sowohl die mobile Betreuung zu Hause, als auch der Besuch des KinderTagesHospizes, mit keinerlei Kosten verbunden.
 

Tageshospiz-Wien ©Kinderhospiz NetzKinderTagesHospiz, Meidlinger Hauptstrasse 57-59, 1120 Wien


Die Spendition unterstützt das Kinderhospiz Netz, nach Bedarf, mit Sachspenden und Sachspendentransporten.



Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.kinderhospiz.at.

Sehen Sie sich den Kurzfilm über Wiens erstes KinderTagesHospiz an, um mehr zu erfahren:

 

« zurück